Kolping Radler (Wanderer) 02.03.2022

Jeden Sonntag wird es spannend, denn dann kommt die E-Mail mit dem Wanderziel am Mittwoch. Und meist kündigt unser Dichterfürst ein anderes Ziel an, als jenes, das zuvor am Mittwoch angedacht wurde. Angedacht war Heng, geworden ist es Pilsach. Die Vorfreude musst schnell umgelenkt werden und dann denkt man an die letzten Besuche in Pilsach und sagt sich, auch nicht schlecht.

Also los beim Johanneszentrum, mit acht tapferen Burschen, drei Abkürzer kamen dann bei der Kreuzung Pelchenhofener-/Amberger Straße dazu.

Johanneszentrum hintenVon dort dann immer die B 299 entlang bis zur Abzweigung nach Ungenricht (wer kennt es nicht?). In dieser vorgenannten Metropole führt eine Brücke über die A3 weiter Richtung Pilsach.

 

 

 

 

 

 

Hinter der Brücke lebte eine alte Tradition auf, einer der Wanderer (meistens ist es der Franz B. aus N.) zog seinen Flachmann aus der Tasche und gab einen aus. Alles allerdings nach strengsten Corona Vorschriften. Wer kein eigenes Glas/Blechding dabei hatte, konnte mit dem Ofenrohr auf den Ottenberg schauen, denn Hygiene geht vor.

SchnapsprobeOttenberg Technik Wegekreuz Ottenberg

Und wieder geht der Weg a wengerl durch den Wald. Am Ortseingang von Pilsach aus Richtung Kadenzhofen ging es ein paar Meter den Burgweg entlang und in den Wald hinein. 3 Wanderer wurden aber schon so von der Wirtschaft "Schloß" angezogen, dass sie nur noch geradeaus laufen konnten. Der Rest nutze die Gelegenheit um der Mariengrotte ihre Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Oberhalb von Pilsach ging es bis zur Rosenstraße und am Ende der Straße lag doch tatsächlich unser Wirtshaus.

Mariengrotte Schloß in Pilsach

Im "Schloß" haben wir uns streng an die Aschermittwochregel gehalten und auf Fleisch verzichtet. Treu Kolping.

Gestärkt gings nach Hause, schau ma mal ob die Vorhersagen zum nächsten Anlaufpunkt diesmal stimmen. 

Ach ja, und bevor ich's vergesse, vom Johanneszetrum an der Mariengrotte vorbei zum "Schloß" sind es 8,7 km. Schöner Fußmarsch 😸.

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.